· 

Unterwegs in Plauen - der Stoffladen "süssStoffe"

In meiner Heimatstadt Plauen gibt es seit ca. 1,5 Jahren einen süßen kleinen Stoffladen. Mit der Eröffnung haben die Inhaberinnen genau den Nerv vieler Plauener Hobbynäherinnen getroffen.

 

Der Laden süssStoffe liegt zentral in der Altstadt auf der Marktstraße. Neben einer großen Auswahl verschiedener Baumwoll- und Jerseystoffen, gibt es allerhand Basics, die das Nähherz begehrt.

 

Bereits von außen sieht man, wieviel Liebe in dem Lädchen steckt. Im Schaufenster habe ich mir schon die ein oder andere Anregung für künftige Projekte geholt und es lädt auf jeden Fall zum Eintreten ein.


Im Allgemeinen scheue ich mich eher davor, in sehr kleine Läden zu gehen, weil ich so ungern gleich von den Verkäufern vollgequatscht werden möchte. Das ist hier zum Glück anders. Man kann ganz in Ruhe schauen und man bekommt kompetente Hilfe, wenn man sie benötigt. Auch deswegen kann ich vollkommen nachvollziehen, dass der Laden meistens gut mit Kunden gefüllt ist.

 

Das Stoffangebot entspricht genau meinem Geschmack. Schon ein paar Mal habe ich Stoffe, die ich bisher auf meiner Liste hatte, dort gefunden und konnte gleich mal probefühlen.

 

Neben Stoffen und Nähzubehör, bietet süssStoffe auch Kurse / Workshops an. Da ich meistens nur am Wochenende in Plauen bin, konnte ich bisher keinen Kurs besuchen. Zumindest sind sie immer komplett ausgebucht, was prinzipiell ja ein gutes Zeichen ist.

Seid ihr mal Vogtland unterwegs, dann solltet ihr auf jeden Fall bei süssStoffe vorbei schauen (und dabei gleich die Altstadt von Plauen bewundern).

 

Und bevor jemand fragt: ich wurde für diesen Blogpost nicht bezahlt. Aber ein schönes Geschäft kann man doch auch ruhig mal vorstellen, oder nicht?

 

Fröhliches Nähen,

eure Alexandra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0