· 

Happy 70! - Mini-Geburtstagsoutfit

Am kommenden Wochenende sind wir auf einen ganz besonderen Geburtstag eingeladen. Meine Oma und somit die Uroma unserer Tochter, wird 70 Jahre alt.

 

Zu diesem Anlass müssen wir uns natürlich alle schick machen. Für Clara wird aber nix gekauft, sondern selbst genäht. Ideen hatte ich einige, aber als ich den schönen Stoff mit der Ballon Cat bei Stick&Style sah, wusste ich, dass es dieser sein soll.

 

Genäht habe ich eine Tunika von Kid5, eine Leggins von Kid5 und ein Haarband von Lybstes.


Tunika

In den letzten Wochen habe ich schon x normale Shirts für Clara genäht. Sie sind zwar alle schön, aber zum 70. sollte es schon etwas Besonderes sein. Deswegen habe ich mich für diese Tunika entschieden, die super schnell zu nähen ist. Sie sieht toll aus und ist sehr bequem.

 

Vorn habe ich das Panel der Ballon Cat vernäht, der Rücken und die Ärmel sind aus dem normalen Ballon Cat Stoff. Als kleine Verzierung habe ich ein SnapPap Label mit ausgeplotterter Wolke angebracht.

Leggins

Ebenfalls ein Schnittmuster von Kid5 ist die Leggins. Da die Tunika ein weiter Schnitt ist, sollte das Unterteil nicht auch noch weit sein. Deswegen kam die Standard-Pumphose nicht in Frage.

Jedoch müssen wir bei Clara auch einen etwas größeren Windelpo verpacken, da wir sie mit Stoff wickeln. Enge Hosen sind allgemein dabei eher unpraktisch. Ich habe die Leggins kurzer Hand einfach eine Nummer größer genäht und die Beine etwas gekürzt.

An dem rechten Hosenbein habe ich zwei Wolken aus dem Ballon Cat Stoff ausgeschnitten und appliziert. (Meine erste "Applikation"!) Der Jersey Stoff der Hose ist ein helles beige und das Bündchen creme.


Haarband

Das Haarband, ein Freebook von Lybstes, war in einer rasanten Geschwindigkeit fertiggestellt und peppt das Outfit zusätzlich nochmal auf.

Ich überlege, auf die Raffung noch einen Knopf anzunähen, obwohl es ohne auch schon sehr schön aussieht.

 

Ich bin richtig zufrieden und es sieht richtig süß an Clara aus. Sie wird mit Abstand die Schönste auf der Party sein.

 

Fröhliches Nähen,

eure Alexandra


Kommentar schreiben

Kommentare: 0